Wohnen mit Dienstleistung

Das Alterszentrum der Stiftung Kiesenmatte in Konolfingen bietet 103 älteren Menschen im Pflegeheim und in der Alterssiedlung ein Zuhause.
In den zwei Häusern der Alterssiedlung stehen 17 1 ½ und 17  2 ½ - Zimmerwohnungen zur Verfügung. Die Lage ist zentral im Dorf und trotzdem in ruhiger, ländlicher Umgebung. Die Infrastruktur der Anlage ist auf das altersgerechte Wohnen ausgerichtet.
Die Siedlung wurde anfangs der 80er Jahre gebaut und 1986 von der Gemeinde Konolfingen übernommen. Mit der Gründung der Stiftung Kiesenmatte per 1.1.1999 übergab die Gemeinde Konolfingen die Alterssiedlung der Stiftung Kiesenmatte. Diese ist heute für die Bewirtschaftung und Verwaltung verantwortlich. Die Stiftung besteht aus den Stiftergemeinden Konolfingen, Freimettigen, Häutligen und Niederhünigen.
Im Modell „Alterssiedlung Konolfingen“ sind die Bewohnerinnen und Bewohner eigenverantwortlich und leben selbständig in ihren Wohnungen. Sie geniessen Sicherheit und Hilfe wo nötig und ziehen Vorteile aus der Nähe des Pflegeheims und der Spitexdienste. Ein breites Dienstleistungsangebot steht ihnen zur Verfügung.
Der Preis setzt sich zusammen aus Mietzins, Nebenkosten, Pension und Dienstleistungen.


Download
Hier können Sie die Informations-Broschüre Alterssiedlung runterladen
InfoBroschuere_AS_2018_Heft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 618.9 KB